Mein Herz schlägt grün! Das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät fürs Handgelenk im Test #healthandcare #Braun #Herzgesundheit

gesponserter Beitrag: Werbung!

Kommendes Jahr werde ich 40 Jahre alt und bereits Anfang diesen Jahres habe ich begonnen, mehr auf mich und meine Gesundheit zu achten. Neben einer leichten Ernährungsumstellung gehört nun auch Sport zu meinem Lebensalltag. Ich gehe bei uns am Damm laufen, fahre vermehrt mit dem Fahrrad und gehe wieder regelmässig schwimmen. Gerade beim Laufen möchte ich, neben meinem Fitness Tracker, gerne auch meinen Blutdruck im Auge behalten. Dies ist mit den klassischen Fitness-Geräten nicht möglich gewesen und so war ich sehr erfreut, als das neue BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät hier eintraf. Dieses wird einfach ums Handgelenk angelegt, wie eine Manschette allerdings ohne Schlauch oder Zusatzgerät und ist so besonders platzsparend und perfekt für Unterwegs geeignet. Ausserdem kann ich meine Werte dank der Healthy Heart App speichern und auswerten. Dazu später mehr.

Das BRAUN iCheck® 7, als Handgelenk Messgerät, gehört neben dem BRAUN ActivScan™ 9, einem Oberarm-Messgerät zu den neusten Blutdruckmessgeräten von Braun und kam erst kürzlich auf den Markt.

EIN WENIG WISSEN ÜBER BRAUN UND BRAUN HEALTHCARE

Braun wurde bereits 1921 vom Ingenieur Max Braun gegründet und ist die führende Marke im Bereich der Premium Kleinelektrogeräte. Heute gehört Braun zu The Procter & Gamble Company, welche 2006 mit Kaz eine strategische Partnerschaft einging. In diesem Rahmen übernahm Kaz das “Health & Wellness” Geschäft von Braun. Bekannt durch Thermometer und Blutdruckmessgeräte.

Schaut gerne auch mal auf der Facebookseite von Braun Healthcare vorbei. Dort findet ihr viele nützliche Tipps und Anregungen zu den Produkten.

Getreu dem bekannten Braun Motto “Designed to make a difference” wird auch in diesem Bereich ständig daran gearbeitet, die besten technischen Produkte anzubieten, welche es uns ermöglichen, in der Hektik des Alltags unsere Gesundheit und die unserer Familien im Blick zu behalten. Einfach und bequem.

Das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät

Natürlich achte ich nicht nur auf meine eigene, sondern auch auf die Gesundheit meiner Familie. Der grandiose Herr S. ist nun ja ein paar Jährchen älter als ich. Auch wenn er oftmals der Meinung ist, er sei Highlander und würde ewig leben, machen sich die 20 Jahre mehr auf dem Buckel doch hie und da gerne mal bemerkbar. So geschah es auch, als das BRAUN iCheck® 7 hier eintraf, dass wir erstmal alle reihum unseren Blutdruck gemessen haben. Man muss ja ausprobieren, was da so neues ankommt. 😉 Also sassen wir alle im Wohnzimmer und reihum mass einer nach dem anderen den eigenen Blutdruck. Alles im grünen Bereich, das BRAUN iCheck® 7 zeigt den gemessenen Blutdruck nämlich leicht verständlich auch für Laien zusätzlich zu den Werten in farblichen Herzen an. Von grün über gelb, orange und rot. Als dann aber der grandiose Herr S. an der Reihe war, erschien ein rotes Herz, welches stark erhöhte Werte anzeigte. Typisch Mann, hat er noch 3 Mal gemessen, bis auch er einsehen musste, dass da vielleicht etwas nicht stimmt. Zu seinen Erfahrungen erzähle ich euch gleich noch mehr und warum ihm gerade die Healthy-Heart App sehr geholfen hat.

DAS BRAUN iCheck® 7 EINEN BLICK

  • Produkttyp: Blutdruckmessgerät
  • Art der Messung: Handgelenk-Messung
  • Anzahl Speicherplätze: 100
  • Herz-Arrhythmie-Erkennung: ja
  • WHO-Einstufung: ja
  • Manschettengröße: Einheitsgröße
  • Abschaltautomatik: ja
  • Besondere Merkmale: visuelle Positionierungshilfe
  • App-steuerbar: ja
  • Betriebsart: Batteriebetrieb
  • Anzahl der benötigten Batterien: 2 AAA
  • Bluetooth
  • Healthy Heart App
  • Masse: 130mm x 13mm x 115 mm
  • Farbe weiss
  • Lieferumfang: Handgelenk-Blutdruckmessgerät, 2 x 1.5 Volt Batterie AAA, Bedienungsanleitung
  • UVP 99,-Euro

Produkt-Highlights

  • Sofortige Datenauswertung – Mithilfe der Farbkennzeichnung
  • Erkennung eines unregelmäßigen Herzschlags
  • Sanfter Druckaufbau – Für optimalen Komfort
  • Nachgewiesene Präzision – Validierung der European Society of Hypertension
  • Braun Healthy Heart App

Weitere Informationen zum BRAUN iCheck® 7 findet ihr auf der Internetseite HIER!!!

Bestellen könnt ihr das BRAUN iCheck® 7 beispielsweise bei Amazon oder bei Mediamarkt HIER!!!

ERSTER EINDRUCK UND INBETRIEBNAHME

Das BRAUN iCheck® 7 wird in einem schicken blauen Karton mit Manschette geliefert. Die Manschette haben wir inzwischen zu den Akten gelegt und bewahren das Blutdruckmessgerät weiterhin im praktischen Klappkarton auf.

Das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät macht einen gewohnt hochwertigen Eindruck und ist sehr gut verarbeitet. Die geringe Größe macht es zu einem praktischen Begleiter unterwegs, auf Reisen oder beim Sport. zudem ist es sehr leicht.

BLUTDRUCK MESSEN LEICHT GEMACHT

Das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät ist sofort einsatzbereit, einfach die mitgelieferten Batterien einsetzen und los gehts. Die Bedienungsanleitung ist sehr verständlich, wobei das Gerät an sich wirklich selbsterklärend ist.

Zum Messen des Blutdrucks legt man einfach die Manschette ums linke Handgelenk, der kleine Monitor am Gerät muss dabei Richtung Körper zeigen und das Bedienfeld nach oben positioniert werden. Die Manschette an sich wird mit einem Klettverschluss geschlossen und angenehm gepolstert.

Durch das schlaue Kugelgelenksystem wird man einfach zur richtigen Positionierung am Arm geführt, welches eine genaue Messung des Blutdrucks ermöglicht. Der Arm muss dabei leicht angewinkelt vor den Brustkorb gehalten werden.

Sobald der Ball im Kreis ist, beginnt das BRAUN iCheck® 7 automatisch mit der Messung. Durch die sogenannte Soft Aufpump Technologie wird über einen kürzeren Zeitraum weniger Druck auf den Arm ausgeübt. Die Blutdruckmessung wird während des Aufpumpend der Manschette durchgeführt, nicht wie bei anderen Geräten während des Luftablassens. Die Messung ist dadurch komfortabel, genau und angenehm. Eine Messung dauert etwa 35-40 Sekunden.

Nun erscheint auf dem Display ein farblich gekennzeichnetes Herz, neben den gemessenen Werten. Die Farbskala erstreckt sich von GRÜN für normalen Blutdruck, GELB für leicht erhöhte Werte über ORANGE, welches erhöhten Blutdruck anzeigt und ROT für sehr hohen Blutdruck. So hat man sofort einen optischen Eindruck des eigenen Blutdrucks, welches selbst für Laien gut verständlich ist.

Die Messung orientiert sich dabei an den internationalen Blutdruckstandards der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Gemessen wird der systolische Wert ( oberer Wert ) , der diastolisch Wert ( unterer Wert ) , sowie der Pulsschlag. Auch Herzrhythmusstörungen und Unregelmässigkeiten werden angezeigt. Allerdings muss man darauf achten, den Arm still zu halten während der Messung, da sonst auch mal gerne ein “gebrochenes Herz” für Störungen angezeigt werden.

Der systolische Wert sollte im Bereich unter 135 und der diastolische Wert unter 85 liegen. Extrem hoher Blutdruck gilt bei mehr als 180 im systolischen und höher als 110 im diastolischen Wert.

Mein Standart Blutdruck liegt fast immer bei 110 zu 70 und das schon seit gefühlten 100 Jahren. Also absolut in Ordnung.

Beim grandiosen Herrn S. sieht das ein wenig anders aus. Bei ihm ist der systolische Wert leicht und der diastolische Wert stark erhöht, was auch zu dem roten Herz auf der Anzeige führt. Natürlich haben wir direkt einen Arzttermin vereinbart, zur Überprüfung. Nun nimmt er Blutdruckmedikamente und dank des BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerätes hat er seinen Blutdruck immer im Blick.

BRAUN HEALTHY HEART APP

Besonders praktisch ist bei der regelmässigen Überprüfung der Messwerte des grandiosen Herrn S. die Braun Healthy Heart App.

Diese kann im App Store einfach heruntergeladen werden und man synchronisiert sein Smartphone einfach mit dem BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät. Erhältlich ist die App kostenlos für iOS & Android. 

Man muss sich registrieren und dann kann man die gemessenen Werte einfach Speichern. Sie erstellt Tabellen, eine Kalenderansicht ist verfügbar und man kann Durchschnittswerte in einer permanenten Historie erstellen. Pro Nutzer können bis zu 100 Werte gespeichert werden, was eine Übersicht über die Entwicklung des persönlichen Blutdrucks über einen längeren Zeitraum ermöglicht.

Die App an sich ist übersichtlich und gut gestaltet. Die Werte kann man sich numerisch oder tabellarisch anzeigen lassen. Unglaublich praktisch ist dabei, dass man immer einen genauen Überblick hat und diese Daten auch an den Arzt weitergeben kann. Das Führen eines speziellen Blutdrucktagebuches per Hand entfällt dadurch. 

ZUSÄTZLICHE LIFESTYLE FAKTOREN

Neben dem klassischen Erfassen und Auswerten der reinen Messdaten, kann man in der Healthy Heart App auch die Auswirkungen von sogenannten Lifestyle Faktoren mit einbeziehen. In diesem Abschnitt gibt man eigenhändig Daten aus seinem persönlichen Tagesablauf ein. So werden Schlaf, Sport, Ernährung, Stress und Medikamente berücksichtigt. Man kann also durchaus auch darüber erkennen, wie sich die täglichen Lebensfaktoren auf den eigenen Blutdruck auswirken.

UNSER FAZIT ZUM BRAUN iCheck® 7 BLUTDRUCKMESSGERÄT

Das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät besticht durch eine moderne und leichte Optik und ist gerade für einen aktiven Lebenswandel sehr gut geeignet. Es wird einfach am Handgelenk angelegt und kann so beim Joggen, Wandern und Laufen wunderbar und nicht störend mitgeführt werden. Blutdruckmessen immer und überall ist damit endlich möglich. 

Das Blutdruckmessen ist selbsterklärend und wird absolut zum Kinderspiel. Die Messungen sind zuverlässig, wir haben mehrfach Kontrollmessungen beim Arzt und mit anderen Geräten durchgeführt und sie stimmten immer mit denen des BRAUN iCheck® 7 überein. 

Das Display ist gross genug aber auch nicht überdimensioniert und die Werte sind gut sichtbar. Durch die farblich gestaltete Anzeige des Herzens von grün bis rot bekommt man direkt auf den ersten Blick einen guten Eindruck über das gemessene Ergebnis. 

Die App ist eine sinnvolle und innovative Ergänzung zum Gerät und ermöglicht einen genauen Verlauf der Blutdruckmesswerte und des Lebensstiles. Durch die Möglichkeit der Übermittlung per Mail an den Hausarzt, spart man Zeit und der Arzt hat alle erforderlichen Werte ebenfalls übersichtlich im Blick. Zudem kann man sich eine Erinnerung schicken lassen, damit man möglichst zuverlässige Werte zur gleichen Tageszeit bekommt und das Messen nicht vergisst.

Für mich selbst dient das BRAUN iCheck® 7 unterstützend zu meinem neu gewonnenen, aktiven Lebensstil und ich nutze es gerade beim Sport draussen sehr gerne. 

Durch den Batteriebetrieb ist man Netzunabhängig, wobei ich mir für zu Hause doch ein Netzteil mit Ladestation und einen Akkubetrieb gewünscht hätte. Einfach weil es nachhaltiger und zeitgemässer wäre. Das ist aber auch schon der einzige kleine Kritikpunkt im Umgang mit dem BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät. 

Der grandiose Herr S. nutzt das Blutdruckmessgerät täglich zur Überwachung seines Blutdruckes und führt auch die Daten in der App gewissenhaft. Die Handhabung ist hier auch echt kinderleicht und die App funktioniert sehr zuverlässig. Das haben wir bei anderen Apps auch schon ganz anders erleben müssen. 

Alles in Allem haben wir mit dem BRAUN iCheck® 7 ein tolles Blutdruckmessgerät, welches sich wunderbar in unseren Alltag integrieren lässt.

Unsere lieben Bloggerkollegen von Produkt-Tests.com haben übrigens das BRAUN ActivScan™ 9 Blutdruckmessgerät auf Herz und Nieren getestet, den Blogbeitrag dazu findet ihr HIER!!! Ausserdem könnt ihr bei ihnen auch noch 2x das BRAUN ActivScan™ 9 und 1x das BRAUN iCheck® 7 Blutdruckmessgerät gewinnen. Also nichts wie dorthin. 😉 

GEWINNSPIEL MIT BRAUN Healthcare

Und auch bei uns könnt ihr nun ein nagelneues Blutdruckmessgerät BRAUN iCheck® 7 im Wert von 99,-Euro gewinnen.

Die Teilnahme hier ist ganz einfach :

1. Newsletter meines Blogs abonnieren „Blog via Mail abonnieren“ ( Bestätigen nicht vergessen ) 

2. Sagt mir, was euch besonders gut am BRAUN iCheck® 7 gefällt!

3. Um den 27.08.18 hier nochmal vorbei schauen, ob ihr gewonnen habt. Die Gewinner erhalten von mir auch eine Mail, sofern die E-Mail Adresse bei mir eingetragen ist.

Die Teilnahme ist sowohl hier auf dem Blog, als auch auf unserer Facebookseite möglich und ihr könnt gerne beide Möglichkeiten der Teilnahme nutzen.

Das Gewinnspiel beginnt JETZT und endet am 27.08.18 um 21.30 Uhr.

  • ihr müsst 18 Jahre alt sein
  • Teilnahme nur aus Deutschland möglich ( Anschrift in Deutschland muss vorhanden sein )
  • kein Rechtsweg, keine Barauszahlung des Gewinns
  • ihr müsst euch innerhalb einer Woche, nach Auslosung bei mir mit Angabe eurer Adresse melden, danach verfällt der Gewinnanspruch und es wird neu ausgelost

Einzig ich bin für den Inhalt verantwortlich. Die Teilnahmebedingungen findet ihr auch HIER!!! und diese akzeptiert ihr mit eurer Teilnahme.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

 

15 comments

  1. Nicole K. says:

    Super gerne versuche ich mein Glück für meine Oma ♡ denn eigentlich sollte sie ihren Blutdruck regelmässig kontrollieren. Aber ihr Gerät ist vermutlich noch aus der Kriegszeit xD also sehr alt 😀

    LG Nicole

  2. Sarah Tieke says:

    Danke für den ausführlichen Bericht!
    Das Gerät wäre genau das richtige für uns, da mein Mann häufig hohen Blutdruck hat könnte er ihn hiermit super im Blick behalten

  3. Silke Huber says:

    #GreenHeartLight

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel😀.
    Nachdem bei uns in der Familie 4 Leute Herzprobleme haben, wäre der Gewinn echt der Hammer🤗.
    Gern springe ich in den Lostopf und hoffe auf ganz viel Glück👍👍🍀🍀🍀😊.

  4. Jennifer Hemp says:

    #GreenHeartLight

    Liebe Frini,

    herzlichen Dank für den ausführlichen Testbericht.
    Ich bin mittlerweile 41 und liebäugele schon seit längerem mit einem Blutdruckmessgerät aber bisher hab ich noch keines.
    Ich ernähre mich seit längerem auch anders und treibe Sport um gesund und fit zu bleiben da wäre das Gerät eine tolle Ergänzung 🙂

    Sonnige Grüße

    Jenny

  5. Sylvia Strätz says:

    Danke für den tollen Bericht. Wieder was gelernt. Wir beide haben eindeutig zu hohen Blutdruck und Überwachung wäre schon schön. LG und ein supi Wochenende wünschen wir.

  6. Inge Stumm says:

    Sehr interessant zu lesen, ich suche schon lange ein neues Blutdruckmessgerät und habe jetzt einige Informationen bekommen, danke!

  7. Angelika Sondermann says:

    Danke…für den tollen und ausführlichen Bericht und die super Bilder. Am besten gefällt mir die einfache Handhabung…und das es überall einsetzbar ist…ich würde mich freuen…auch so ein tolles Gerät zu besitzen 🙂

  8. Christina Horn says:

    Guten Abend meine Liebe,

    mein Freund leidet an Bluthochdruck und würde sich über das Messgerät bestimmt riesig freuen um die Werte regelmäßig zu kontrollieren !

    Ich wünsche einen schönen Abend 👫🍀

    Liebe Grüße
    Christina

    #GreenLightHeart <3

  9. Sonntags ist Kaffeezeit says:

    Hallo, da mein Mann im Januar frühs um 2 Uhr per Notdienst ins KKH gekommen ist, haben wir seitdem auch ein Blutdruckmessgerät. Damit kontrolliert er jeden Tag seinen Blutdruck. Dabei ist er auch noch jung und schlank. Das war ein Schock für uns alle. Wie sich rausgestellt hatte, war sein Gleichgewichtsnerv im Ohr nicht in Ordnung. Lg

Schreibe einen Kommentar