DIY: Upcycling der IKEA LUNS Schreibtafel mit FOLIA Kreidefarben, Washi-Tape und Tafelfolie #basteltipp #folia #upcycling

gesponserter Beitrag: Werbung!

MEIN MANN DENKT, DASS ICH SPINNE….

Vor nicht allzulanger Zeit entdeckte ich in unserem Ikea in der Fundgrube eine echt abgeranzte LUNS Schreibtafel. Diese hing viele Jahre im Baby-Wickelraum im Obergeschoss und hatte definitiv schon bessere Zeiten erlebt.

Sie war beklebt mit weissen Buchstaben, welche teilweise bereits abgefallen waren, unzählige Besucher hatten sich mit Bleistift auf der Tafelfläche verewigt und insgesamt war die Tafel in keinem guten Zustand mehr. Mein Liebster hielt mich wahrscheinlich für total durchgeknallt, als ich freudestrahlend mit der zurecht sehr günstigen Tafel ankam. 😉

Aber ich hatte einen Plan und in meinem Kopf hing die Tafel bereits wunderbar upgecycelt bei uns in der Küche an der Wand.

ALLES WAS ICH BRAUCHE, FINDE ICH BEI FOLIA…

Alles was ich zur Neugestaltung der Tafel benötigte, hatte ich bereits daheim, denn schon vor einer ganzen Weile wollte ich mit den tollen Kreidefarben von folia etwas machen. Leider ging das nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt hatte und nun warteten die Farben auf ein neues Projekt.

Die Kreidefarben sind einfach super schön und man kann damit sowohl Glas, Holz als auch alte Aludosen und Co schön bemalen. Die zarten Farben machen sich in jedem Haushalt sehr schön und mit etwas Geschick zaubert man tolle Kreide-Effekte auf die Gegenstände. Sehr schön sind kleine Regale oder Glasvasen für Frühlingsblümchen. Ach ich mag die Pastelltöne einfach sehr. in dem Set mit den Kreidefarben sind 5 kleine Flaschen mit verschiedenen Farben enthalten und man kann diese nach Lust und Laune miteinander kombinieren.

Mit Washi-Tape konnte ich bisher überhaupt nichts anfangen, bis meine Freundin mir so oft und so lange davon vorgeschwärmt hat, bis ich auch unbedingt welches haben wollte. Hier habe ich mich für eine hübsche Auswahl verschiedener Washi Tapes im Set entschieden. Diese Sets finde ich ganz wunderbar und die Farben sind toll aufeinander abgestimmt.

Klar war, dass ich die Tafelfläche der alten Tafel nicht mehr benutzen konnte und so musste auch hier eine andere Lösung her. Dabei kam mir die Tafelfolie von folia zu Hilfe. Diese ist als Rolle, zusammen mit einigen Kreidestiften erhältlich. Wie genau man diese anbringt, erkläre ich euch gleich näher.

UPCYCLING IKEA LUNS KREIDETAFEL

Als erstes musste ich die alte Tafelfläche von den Rückständen der Klebebuchstaben befreien. Dazu habe ich sie einzeln entfernt und die Fläche dann mit einem Schwamm gereinigt. Wenn man eine neue Tafelfolie aufziehen möchte, braucht man eine saubere und vor allem glatte Oberfläche, sonst erhält man keine schöne, neue Schreibfläche.

Dann habe ich den armen, festgeschraubten Teddy befreit. Dieser darf, nach einer Runde in der Waschmaschine 😉 nun im Kinderzimmer bei den anderen Kuscheltiere leben.

WAS BRAUCHE ICH?

  • Kreidefarben folia ( ca 12,-Euro )
  • Tafelfolie aus PVC 450mm x 2m selbstklebend folia ( ca 5,-Euro )
  • Washi-Tape im 4er Set folia ( ca. 6,-Euro )
  • Pinsel
  • Zeitungspapier zum Unterlegen
  • Schere

ERSTMAL EIN NEUER ANSTRICH MIT KREIDEFARBE

Nachdem die Tafel nun vorbereitet war, begann ich mit dem Anstrich der Holzflächen. Hier entschied ich mich für das zarte Blau in Kombination mit dem angesagten Taupe Ton. Die Tafel legte ich auf Zeitungspapier und habe dann begonnen, diese anzumalen. Die Kreidefarbe ist sehr gut deckend und ein Anstrich genügt vollkommen. Man kann dabei auf verschiedene Arten vorgehen. An sich soll man zuerst die Farbe auftragen, die man später nur akzentuell sehen möchte. Sprich man beginnt in meinem Fall mit dem Grauton. Ist diese Farbe dann getrocknet, streicht man mit dem Blau darüber. Wenn alles gut durchgetrocknet ist, nimmt man sich feines Schleifpapier zur Hand und schleift Teile der blauen Farbe wieder herunter. Nicht zu fest drücken, da man sonst wieder auf dem Holz landet 😉 .

Da ich lieber einige Akzente des Grau über die gesamte Holzfläche setzen wollte, habe ich es genau anders herum gemacht. Die Fläche habe ich also blau angemalt und dann mit einem weichen Pinsel noch etwas von dem Grau darauf verstrichen. Der Effekt ist quasi ähnlich und das Ergebnis gefällt mir sehr gut.

DANN GEHT ES AN DIE TAFELFOLIE

Die Tafelfolie von folia ist echt toll. Auf der Rückseite der Folie hat man eine Schablone aufgedruckt, damit man die Folie passgenau zuschneiden kann. Hier zeigt sich mal wieder, dass die schlauen Köpfe bei folia nah am Kunden sind und immer mitdenken.

Schnell hatte ich die Fläche ausgemessen und zugeschnitten. Die Tafelfolie lässt sich sehr einfach abziehen und genauso einfach auf der zu beklebenden Fläche anbringen. Hierzu setzt man am besten in einer Ecke an der Kante an und mit Hilfe eines Schabers kann man die Folie im ersten Versuch direkt blasenfrei anbringen. Hat man doch mal ein Bläschen darunter, kann man dieses einfach zur nächsten Kante hin hinausschieben. Die Folie klebt super und löst sich auch an den Ecken nicht ab. Sie lässt sich toll mit Tafelkreide bemalen und die Kreide lässt sich natürlich mit einem kleinen Schwamm wieder entfernen. PERFEKT!

HIGHLIGHTS SETZEN MIT WASHI TAPE

Mit Washi Tape kann man echt tolle Sachen anstellen und inzwischen bin ich ein echter Fan von Washi Tapes geworden. Auf den Kanten der Tafel wollte ich gerne 2 Streifen Washi Tape anbringen und so der Tafel noch den letzten Feinschliff verleihen. 

In dem tollen Washi Tape Set von folia sind 4 Rollen mit verschiedenen Mustern und in unterschiedlicher Breite enthalten. Alle passen super zueinander und sind gut kombinierbar. 

Das Tape klebt man einfach auf die gewünschte Fläche und fährt dann mit dem Finger nochmal drüber. Es hält sehr gut und löst sich auch nicht mehr ab. Ich bin begeistert.

IKEA LUNS ERSTRAHLT IN NEUEM GLANZ

Dank den tollen Produkten von folia erstrahlt meine neue Kreidetafel in total neuem Glanz und hängt nun tatsächlich an der Wand neben unserem Kühlschrank. So kann ich mir direkt notieren, wenn etwas leer wurde und ich habe immer im Blick, was ich einkaufen muss. Aber auch wichtige Termine und Daten notiere ich mir dort mal eben schnell, damit ich nichts mehr vergesse.

Und sogar mein Mann findet das Ergebnis sehr schön und musste zugeben, dass er nicht gedacht hätte, dass man die Tafel nochmal so schön neu gestalten kann.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

2 comments

  1. Simone Wiegand says:

    Tolles Projekt! Die neu gestaltete Tafel ist so ganz nach meinem Geschmack! Super gemacht, Fr4ini! :o)

Schreibe einen Kommentar