Erbeerige Arme Ritter mal anders

Gerollte Arme Ritter mit Erdbeeren
 
 

Zutaten :

 
Toastscheiben ( am besten Sandwich-Toast )
Erbeeren
Nutella und Frischkäse
2 Eier
Zucker und Zimt
etwas Öl oder Butter
 
 
 
Man nehme so viele Toastscheiben, wie man “Arme Ritter” rollen möchte, schneide den Rand ab und Rolle den Toast mit einem Nudelholz etwas platt.

Dann bestreicht man den Toast entweder mit etwas Frischkäse oder Nutella und schnibbelt darauf eine Erdbeere.
Man rollt den Toast zusammen und dreht ihn ein paar Mal durch verquirltes Ei, um ihn danach ,mit der “Naht” nach unten, in die heisse Pfanne zu legen, in welcher schon geschmolzene Butter auf den Toast wartet ;-) .
Von allen Seiten kurz anbraten, rausnehmen und einmal in Zucker und Zimt wenden.
Fertig! Guten Appetit!
 
Mit diesem sehr leckeren Rezept, habe ich gerade erst an einem “Erdbeerigen” Fotowettbewerb teilgenommen und tatsächlich sogar den ersten Platz belegt. Hierfür nochmals *Danke* an das liebe Facebook-Team von allyouneed.com  
 
 
 
http://blog.allyouneed.com/die-allyouneed-erdbeer-challenge/

Zu gewinnen gab es einen 30,-Euro Gutschein für den Onlineshop. Und das alles habe ich dafür geschoppt, wobei es die Flasche Bier gratis zum Testen aus einer anderen Aktion gab.


Ich liebe Herbaria Gewürze, daher freute mich der Gewinn ganz besonders und möchte mich auch nochmal ganz besonders bei allen bedanken, die mich beim Wettbewerb unterstützt haben.

This entry was posted in Food.

Schreibe einen Kommentar