Mit SPORTASTISCH Fit ins neue Jahr! Unsere Klimmzugstange im Test #Handball #Klimmzugstange #PullUpStar

gesponserter Beitrag!

Ich kann es gar nicht so wirklich glauben aber unser Ältester wird langsam erwachsen. Eines Morgens kam aus seinem Zimmer kein gewohntes, helles “Guten Morgen!” mehr, sondern eine tiefe, brummige Stimme, begrüßte mich 😉 .

Inzwischen ist er mir auch über den Kopf gewachsen, ich bin also nicht mehr die 2.Größte hier, sondern nur noch Mittelfeld. Eines ist aber bisher geblieben:

Die Begeisterung für Sport. Vor allem Handball hat er vor einer ganzen Weile für sich entdeckt und so wird regelmässig trainiert. Gerade beim Handball Spielen braucht man ja auch eine gute Armmuskulatur und diese trainiert er neuerdings mit Feuereifer daheim mit der Klimmzugstange von Sportastisch.

EIN WENIG WISSEN ÜBER SPORTASTISCH

Bei Sportastisch hat man die Ambition, jeden einzelnen für Sport zu begeistern. Das Portfolio ist sowohl auf Freizeitsportler, Nachwuchssportler, als auch Leistungssportler ausgelegt und man findet im Online Shop für jeden Bedarf das optimale Sportgerät.

Dabei hat Sportastisch den Anspruch jeden Tag neue Massstäbe zu setzen und entwickelt so, zusammen mit Leistungssportlern und Weltklasse Athleten Sportprodukte, die einzigartig und einfach besser sind. Dabei wird auf Funktionalität genauso viel Wert gelegt, wie auf Design. An einem schicken Sportgerät trainiert es sich einfach nochmal so gut.

KLIMMZUSTANGE “PULL UP STAR” 39,95Euro

Handlich verpackt, muss die Klimmzugstange als erstes mal aufgebaut, bzw. zusammengesteckt und geschraubt werden. Diese ist zum Einhängen in den Türrahmen geeignet. Dieser muss dabei mindestens 16cm breit sein und eine Durchgangsbreite von 60-100cm haben.

Der Aufbau der Klimmzugstange ist simpel und dank der Anleitung in ein paar Minuten erledigt. Nun wird die Stange einfach in den Türrahmen gehängt und schon kann man loslegen. Man muss nicht bohren, was ich super finde. Denn so kann die Stange auch einfach mal wieder weggeräumt werden.

LIEFERUMFANG

  • PREMIUM „Pull Up Star“ Klimmzugstange
  • 1 Montageset für die  Befestigung
  • Präzise Anleitung mit Abbildungen
  • 1 eBook rund um das Klimmzugtraining
  • Digitales Übungsposter
  • 5€ für Klimmzughilfe „Pull Hard“

Die Stange ist bis maximal 150kg belastbar. Die Verarbeitung ist sehr gut und macht einen hochwertigen Eindruck. Die durchgehende Mittelstange stabilisiert dabei die gesamte Konstruktion. Hier wackelt nichts, was ich sehr wichtig finde. Über dem Türrahmen befindet sich eine weitere Hilfsstange, die die Konstruktion nochmals schützt und stabilisiert.

Alle Teile, an denen die Hände greifen können zum Trainieren, sind mit hochwertigem Schaumstoff umspannt. Dieser ist fest angebracht, verrutscht nicht und quietscht nicht beim Training, was ich ebenfalls sehr angenehm finde.

Auf die Klimmzugstange bekommt man von Sportastisch übrigens 3 Jahre Garantie.

Super ist auch der Multigriff, welcher für Abwechslung im Trainingsplan sorgt. Dank der hervorragenden U-Teile, kann man neben der Mittelstange auch diese nutzen, um sowohl eine schmale, wie auch eine weite Griffposition zu erreichen und so das Training zu intensivieren. Hierdurch ist ein gezieltes Training der Arm- und Bauch-, sowie der Rückenmuskulatur möglich.

Als Bonus gibt es zusätzlich noch ein Gratis E-Book und ein digitales Übungsposter, welches man sich kostenlos über die Sportastisch Webseite herunterladen kann. Ausserdem erhält man wertvolle Zusatzinformationen rund um das Klimmzugtraining, sowie medizinische Hintergründe. der perfekte Einstieg ins Training ist also garantiert.

Uns konnte die hochwertige Verarbeitung und Qualität der Klimmzugstange total überzeugen. Sie ist einfach zusammengebaut und ruck zuck einsatzbereit. Die Extras, wie das kostenlose E-Book und das Digitale Übungsposter runden den Gesamteindruck positiv ab.

Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Alle Berichte beruhen auf meiner eigenen Meinung, sowie auf meiner selbst gemachten Erfahrung.

*sponsored post

2 comments

  1. Petra says:

    Oh das kenn ich, meine großen Söhne sind mittlerweile 16 und fast 18Jahrr alt und ich tue mich manchmal immer noch schwer damit mir einzugestehen das sie fast erwachsen sind. Meine Jungs wollen im neuen Jahr nun auch wieder mehr Sport machen und da wäre solch eine Klimmstange vielleicht gar keine schlechte Idee.

    • Frini says:

      Hallo Petra,

      ja das ist schon komisch, wenn sie mit einem Fuss schon fast erwachsen sind. 😉 Unserem Mittleren fehlen auch nur noch ein paar CM dann bin ich hier fast die Kleinste.

      Die Klimmzustange ist super, hätte ich ehrlich so im Vorfeld gar nicht gedacht.

      Liebste Grüße

      *Frini*

Schreibe einen Kommentar